Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kolleg des QuerWege

03641 7966672||www.kolleg-querwege.de

Januar 2023

Brücken bauen- Friedensbildung in der Kita

26. Januar 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€120,00

Was vor nicht allzu langer Zeit als selbstverständlich erschien, verlangt mehr denn je Aufmerksamkeit: Frieden! Und es wird bewusst, wie kostbar es ist, in Frieden zu leben! Kinder wünschen sich, in einer sicheren Welt aufzuwachsen. Sie werden auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Themenbereich konfrontiert. In den Medien erfahren sie von Krieg und Gewalt, für einige Kinder waren bewaffnete Konflikte Teil ihrer Biografie. Kinder erfahren in ihrem Alltag auch Streit und Stress und hoffentlich auch das schöne Gefühl, sich wieder…

Erfahren Sie mehr »

“Jetzt hör mir doch einfach mal zu!” Eine Weiterbildungsreihe zur sicheren Gesprächsführung

30. Januar 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€475,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Februar 2023

Kinder stärken! Wie die Weiterführung physiotherapeutischer Impule im Alltag von Kitas und Schulen gelingt.

2. Februar 2023 14:00 - 17:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€45,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Der INDEX für INKLUSION: Vom Ist-Stand über Fragen zum Gestalten kommen.

7. Februar 2023 9:00 - 12:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€45

Der Index für Inklusion (Tageseinrichtungen für Kinder) steht auch bei Ihnen im Regal? Dann geht es Ihnen wie vielen unserer Kolleg*innen. Irgendwann kommt er einem in die Hände, spätestens seit der Versendung übers TMBJS im Zusammenhang mit dem Modellprojekt „Vielfalt vor Ort begegnen“ ist er in jeder Thüringer Kita. Der Index ist ein hervorragendes Material, um gut ins Gespräch zu kommen, den Ist-Stand zu reflektieren und inklusive Prozesse zu initiieren. Doch wie so oft liegt die Herausforderung beim ersten Schritt.…

Erfahren Sie mehr »

Abschied, Tod und Trauer – über ein (Tabu-) Thema ins Gespräch kommen

23. Februar 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€210,00

Mit Kindern über den Tod sprechen, ihre Vorstellungen, Bilder, Ängste und Hoffnungen aufnehmen und ins Gespräch bringen, auch ohne äußeren Anlass, nimmt Kinder ernst. Vor allem Bücher können eine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten des Themas anbahnen: Beerdigung und Abschied, Trauer und Trost, Deutungen von Sterben und Tod, Hoffnung über den Tod hinaus. Und: es ist gut, als pädagogische Fachkraft vorbereitet zu sein auf die herausfordernde Situation, wenn Kinder mit einer Todesnachricht konfrontiert werden. Kinder und ihre Familien brauchen Unterstützung und…

Erfahren Sie mehr »

März 2023

Elternarbeit im Wandel. Ist die Zusammenarbeit mit Eltern denn ein notwendiges Übel oder doch ein Gewinn?

1. März 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€135

Es ist nicht immer ganz einfach, jedem einzelnen Elternteil in seinen Forderungen und Erwartungen gerecht zu werden oder heikle Themen anzusprechen. Die einen möchten Biokost für ihr Kind und die anderen möchten, dass ihr Kind mittags nicht schläft, obwohl ihm schon beim Mittagstisch die Augen zufallen. Und dann noch diese heiklen Themen, wie Verhaltensweisen, Vernachlässigung, Gewalt,... Immer wieder begegnen Ihnen konfliktbehaftete Situationen, in denen Sie Gespräche mit den Eltern führen müssen. Was steckt hinter diesem Verhalten und wie kann eine…

Erfahren Sie mehr »

Die ICF- Gemeinsam arbeiten und das Kind in den Mittelpunkt stellen

3. März 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€235

Diese Fortbildung umfasst 2 Tage: am 3.3. und am 26.5.23, jeweils von 9-16 Uhr. Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit für Kinder und Jugendliche (ICF-CY) wurde entworfen, um die Besonderheiten des sich entwickelnden Kindes und den Einfluss seiner Umwelt aufzuzeichnen. Damit steht allen Netzwerkpartner*innen eine gemeinsame Sprache zur Verfügung, mit der die Folgen einer Erkrankung oder Behinderung unter Berücksichtigung der persönlichen und Umweltfaktoren systematisch und fachübergreifend erfasst werden können, was zur optimalen Förderung und Entwicklung des Kindes beiträgt.…

Erfahren Sie mehr »

Autismus verstehen und wohlwollend handeln

6. März 2023 13:00 - 17:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€55,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Lehren-Begleiten-Coachen. Eine Rollenveränderung

8. März 2023 13:00 - 17:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€180,00

„Zahlreiche Fachpädagogen behaupten, Schulen sollen sich auf die Vermittlung der vier Ks verlegen - kritisches Denken, Kommunikation, Kollaboration und Kreativität. Allgemeiner sollten Schulen weniger Wert auf technisches Können legen und stattdessen universell anwendbare Lebensfertigkeiten in den Mittelpunkt rücken. Am allerwichtigsten wird die Fähigkeit sein, mit Veränderung umzugehen, neue Dinge zu lernen und in unvertrauten Situationen das seelische Gleichgewicht zu wahren. Wollen wir mit der Welt des Jahres 2050 Schritt hatten, müssen wir nicht nur neue Ideen und Produkte erfinden- wir…

Erfahren Sie mehr »

Pädagogische Qualität entwickeln. QuiK-Kurs in 8 Arbeitskreisen

14. März 2023 8:30 - 15:30
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€640,00

Qualitätsfeststellung und –entwicklung in Kitas- das ist ausdrücklicher Wunsch der Fachkräfte und gesetzlicher Auftrag, den es umzusetzen gilt. Fachliche Orientierung bietet hierbei der Nationale Kriterienkatalog für die pädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen für Kinder von 0 bis 6 Jahren. Sylke Müller-Pfeiffer ist von PädQUIS für die Begleitung interner Qualitätsentwicklung (QuiK = Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen) ausgebildete Multiplikatorin und hat in mehreren Kursen Erfahrungen und Wissen gesammelt. Im Kurs können Sie Wissen zu den einzelnen Qualitätsbereichen erwerben, sich in der Anwendung von Methoden…

Erfahren Sie mehr »

Manchmal verschlägt es mir die Sprache. Vom konstruktiven Umgang mit unterschiedlichen Haltungen im pädagogischen Alltag.

30. März 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€135

Ein Workshop für Pädagog*innen in Kitas und Grundschulen. Kennen Sie auch Situationen, in denen Sie erleben, wie Kolleg*innen geradezu aus der Haut fahren und in so mancher Belastungssituation nicht mehr die Worte finden, die es braucht, um in Ruhe Verbindung und wohlwollende Beziehungen herzustellen? Die Auslöser sind vielfältig: Kinder, die sich nicht einfügen, Eltern, die sich einmischen, Kolleg*innen, die so ganz anders ticken als andere, Überstunden, Zeitmangel, Unsicherheit im ganzen Land – die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Und so…

Erfahren Sie mehr »

April 2023

Ein Koffer voller kreativer Moderationsmethoden für den Arbeitsalltag

18. April 2023 9:00 - 16:00
Beratungsraum QuerWege, Mathilde Vaerting Straße 7
Jena, 07745
Google Karte anzeigen
€225,00

Sie erwartet ein vollgepackter Methodenkoffer um mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Kolleg*innen, Team und weiteren Partner*innen in konstruktive Gespräche zu kommen. Wie oft kommen Sie mit Kolleg*innen oder Eltern immer wieder in das gleiche Gespräch? Sie fühlen sich nicht verstanden und das Ziel bleibt weit entfernt. Es gibt eine Menge an praktischen Methoden, die den Verlauf von Beratungs- und Bildungsprozessen wesentlich beeinflussen können. Ziel des Seminars ist es, systemisch lösungs- und ressourcenorientierte Methoden kennenzulernen, die Sie unterstützend in Bildungs- und Beratungsprozessen…

Erfahren Sie mehr »

Einstieg in die handlungsorientierte Medienpädagogik

20. April 2023 9:00 - 15:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€115

Der Konsum von Medieninhalten bestimmt unseren Alltag und insbesondere den von Kindern und Jugendlichen. Inzwischen sind selbst in der Grundschule Smartphones und -watches weit verbreitet. Dabei nehmen junge Menschen die ihnen dargebotenen Inhalten oft als Unterhaltung und unkritisch auf, Realität und Virtualität vermischen sich. Vor diesem Hintergrund erwartet Sie im Workshop eine intensive Beschäftigung mit Phänomenen der modernen Medienkommunikation, ein kurzer Abriss zur Geschichte der Medienpädagogik, eine Auseinandersetzung mit handlungsorientierter Medienpädagogik vor dem Hintergrund einer über 15 jährigen praktischen Erfahrung…

Erfahren Sie mehr »

Ich und die Anderen- ein Seminar für eigene Klarheit, Perspektivwechsel und Ressourcenstärkung

21. April 2023 9:00 - 15:30
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€880,00

Täglich treffen wir auf Menschen in ihrer gesamten Individualität. Je nach Berufsfeld auf Klienten//Kunden/ Kinder/ Jugendliche/Erwachsene aber auch auf Teams, Kolleg*innen, Vorgesetzte. Im Mittelpunkt aller beruflichen Aktivitäten treffen wir sogar auf uns SELBST! Mittelpunkt wir SELBST? Mit systemischen Blick ist klar, dass keine Trennung möglich ist, jeder einzelne Part hat Auswirkungen auf das gesamte System und bedingt, verstärkt oder behindert sich gegenseitig. Ein Spannungsfeld, welches uns oft an die Grenzen eigener Erwartungen und der Erwartungen anderer bringt. ICH: Wer andere…

Erfahren Sie mehr »

Das schaffen wir!? Das eigene Team stärken in herausfordernden Zeiten.

27. April 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€120,00

Eigentlich geht nichts mehr, Ressourcen sind längst aufgebraucht. Dauerstress, Personalmangel und immer wieder neue Herausforderungen stehen auf der Tagesordnung und belasten viele Teams und Mitarbeitende. Entlastungen sind kaum in Sicht! Sie als Leitung sind gefordert, neben der Bewältigung des Tagesgeschäfts das Team gut im Blick zu behalten und Mitarbeitende zu motivieren. Wie gelingt es, einen resilienten Umgang mit Herausforderungen in Ihrem Team zu fördern? Was können Sie als Leitung tun? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen und Erkenntnisse der Resilienzforschung…

Erfahren Sie mehr »

Visuelle Wahrnehmungsstörungen- Wenn das Sehen ein Problem ist

28. April 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€120

Kinder zeigen ungewöhnliche Verhaltensweisen, investieren viel Energie in die täglichen Herausforderungen und verlieren womöglich trotzdem den Anschluss. Das könnte auf Probleme beim Sehen zurückzuführen sein. Einschränkungen in diesem Wahrnehmungsbereich werden bisher oft nicht erkannt. Um Probleme zu erkennen und entsprechend handeln zu können, wird in dieser Veranstaltung Wissen zu visuellen "Wahrnehmungsstörungen" vermittelt. Welche Warnsignale können im pädagogischen Alltag beobachtet werden? Sind visuelle Wahrnehmungsstörungen genauer diagnostizierbar und wenn ja, wie? Eingebettet in die Entwicklung des Sehens beim Kind gibt Andrea Bischof…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2023

“Willkommen in unserer (Kindertages-) Einrichtung!” Ein Seminar für Einrichtungen, die neue Fachkräfte benötigen und/ oder freie Plätze auslasten möchten.

8. Mai 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€125

Viele Kindertageseinrichtungen suchen aktuell passende Fachkräfte und/ oder möchten ihre freien Kita-Plätze belegen. Da braucht es ein sichtbares „Aushängeschild“ oder auch Alleinstellungsmerkmale, welche die Attraktivität der Einrichtung sichtbar machen. Hier geht es um Atmosphären, Werte, Haltungen, um Orte und Menschen, die einladen und willkommen heißen. Es braucht mehr Sein als Schein, wenn es um Bildungs-Qualitäten und Auslastung geht. Passt das konzeptionelle Angebot mit dem Bedarf im Sozialraum zusammen? Was hat die Zufriedenheit der Eltern und der Fachkräfte mit der Auslastung…

Erfahren Sie mehr »

Mehr Musik im Alltag! Musik und Bewegung in der Gestaltung pädagogischer Prozesse

€120,00

Dieses Seminar vermittelt theoretische und praktische Kompetenzen für die Umsetzung entwicklungsfördernder pädagogischer Bildungsangebote mit heterogenen Gruppen durch die Verknüpfung musikalischer und motorischer Inhalte. Im Mittelpunkt steht dabei die praxisnahe Vermittlung musik- und bewegungspädagogischer Inhalte, Methoden und Arbeitsweisen der Elementaren Musikpädagogik für den Altersbereich von 0-6 Jahren. Themenschwerpunkte Musik Im Mittelpunkt steht das ganzheitliche musikalische Tun. Alle Erfahrungen, ob für sich allein oder in der Gruppe, eröffnen einen neuen Klangraum mit vielen unterschiedlichen Facetten. gebundene und improvisierte Musik Lieder zu ausgewählten…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2023

“Schön, dass du da bist!”- Seminarrreihe zur Gestaltung von sicheren und wertschätzenden Beziehungen im Schulalltag

22. Juni 2023 14:00 - 18:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€170,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

August 2023

2. Sommerfrühstück mit pädagogischen Köstlichkeiten

11. August 2023 9:00 - 15:30
Stammgruppenraum der UniverSaale, Burgauer Weg 1
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wir laden Sie ein, mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag zu starten, der mit pädagogischen Köstlichkeiten angereichert sein wird. Wo? Freigelände der UniverSaale- Gesamtschule, Burgauerweg 1 in Jena Wann? 9-15:30 Uhr Mit den so positiven Erfahrungen unseres 1. Sommerfrühstücks 2022 sind wir motiviert für eine zweite Auflage. Wir laden Sie ein, mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag zu starten, der mit pädagogischen Köstlichkeiten angereichert sein wird. Welche Themen sich die Impulsgeber*innen widmen werden und wer die Impulsgeber*innen sind,…

Erfahren Sie mehr »

Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität- der Umgang mit AD(H)S im Schulalltag

18. August 2023 8:30 - 15:30
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€160,00

Sei es Tagträumen, „Abgelenktsein“, Bewegungsdrang, mangelnde Ausdauer oder fehlende Konzentration, „Überemotionalität“, ein konstant schlechtes Schriftbild, die Frage nach einer LRS, soziale Ängste - AD(H)S zeigt sich ganz unterschiedlich und hat Auswirkungen auf das gesamte Leben der Betroffenen, die über 5% (1) der Bürger*innen in Deutschland ausmachen. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Vorurteile und Mythen, die einen konstruktiven Umgang mit AD(H)S behindern. Gerade im Schulalltag stehen Lehrkräfte und betroffene Kinder gleichermaßen vor vielfältigen Herausforderungen. Wie kann Lernen für das Kind und die…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Liebe Besucher*innen, unsere Website erhält gerade eine Buchungsfunktion. Diese ist noch im Aufbau. Während der Umbau-Zeit schreiben Sie uns bitte zur Anmeldung eine E-Mail. Die Weiterbildungen im Januar können auch über eventbrite gebucht werden. Ihr Team vom Kolleg.