Veranstaltungen

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2019

Da hilft kein Ziehen und Schieben! Wie wir Kindern und Jugendlichen mit Bewegungstörungen im Kita- und Schulalltag helfen und uns selbst schützen können.

23. Oktober 16:00 - 15. November 18:00
Stammgruppenraum der UniverSaale, Burgauer Weg 1
Jena, 07745 Deutschland
+ Google Karte
€85,00

ACHTUNG: Diese Veranstaltung findet leider nicht statt. Beate Brunner,Physiotherapeutin und Leitung der Praxis des QuerWege, richtet sich mit diesem Angebot an Fachkräfte, die in Kitas und Schule arbeiten und Kinder mit Bewegungsstörungen betreuen. Diese Kinder haben einen speziellen Bedarf an Unterstützung. Physiotherapeutische Maßnahmen zielen vorrangig auf  die Erhaltung und Verbesserung von Bewegung ab. Aber nur im gemeinsamen Handeln mit den Fachkräften in Kitas und Schulen können auch Spaß an Spiel und Lernen in der Gemeinschaft und gesetzte pädagogische Ziele verwirklicht…

Mehr erfahren »

Wer erfolgreich (unterstützt) kommuniziert fühlt sich besser!

29. Oktober 16:00 - 18:00
Beratungsraum QuerWege, Mathilde Vaerting Straße 7
Jena, 07745
+ Google Karte
€20

Unterstützte Kommunikation im Alltag, also in der Familie, in Kita und Schule, vor allem auch in Gruppen mit Gleichaltrigen und in der Öffentlichkeit. Die Logopädin und angehende Kommunikationspädagogin Anke Adolf vermittelt aus ihrer Perspektive Wissen zum Einsatz von Unterstützter Kommunikation. Sie geht auf die Erfahrungen der Teilnehmer_innen ein und begleitet beim Ausprobieren von Materialien. Dabei werden vor allem auch elektronische Kommunikationsmittel vorgestellt. Gemeinsam mit den Teilnehmer_innen geht sie der Frage nach, wie UK ganz praktisch und in alltäglichen Situationen noch…

Mehr erfahren »

Februar 2020

„Nur wohin mit dem Gefühl …“ Körperwahrnehmung bei Kindern stärken

7. Februar 2020 9:00 - 16:00
ThEKiZ Anne Frank, Martin-Niemöller-Straße 7
Jena, 0747 Deutschland
+ Google Karte
€80,00

Die Referentin Stefanie Reddmann (Dipl.-Motologin, Grundschulpädagogin, Kita-Fachberaterin) beschreibt ihr Angebot so: Die Entfaltung der kindlichen Persönlichkeit vollzieht sich vorwiegend aus dem Erleben des eigenen Körpers mit allen Sinnen. Der Körperwahrnehmung als sechster Sinn kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Körperwahrnehmung bedeutet „sich seines Körpers bewusst zu sein“. Durch vielfältige Möglichkeiten den eigenen Körper wahrzunehmen, kann sich beim Kind ein Körperbewusstsein entwickeln, welches einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl des Kindes haben kann. Kinder mit einem guten Körpergefühl sind…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren