Archive

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › vielfältige Praxis! & Methoden

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2022

Der INDEX für INKLUSION: Vom Ist-Stand über Fragen zum Gestalten kommen.

31. Oktober 13:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€45

Der Index für Inklusion (Tageseinrichtungen für Kinder) steht auch bei Ihnen im Regal? Dann geht es Ihnen wie vielen unserer Kolleg*innen. Irgendwann kommt er einem in die Hände, spätestens seit der Versendung übers TMBJS im Zusammenhang mit dem Modellprojekt „Vielfalt vor Ort begegnen“ ist er in jeder Thüringer Kita. Der Index ist ein hervorragendes Material, um gut ins Gespräch zu kommen, den Ist-Stand zu reflektieren und inklusive Prozesse zu initiieren. Doch wie so oft liegt die Herausforderung beim ersten Schritt.…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität- der Umgang mit AD(H)S im Schulalltag

7. November 9:00 - 15:30
Beratungsraum QuerWege, Mathilde Vaerting Straße 7
Jena, 07745
Google Karte anzeigen
€160,00

Sei es Tagträumen, „Abgelenktsein“, Bewegungsdrang, mangelnde Ausdauer oder fehlende Konzentration, „Überemotionalität“, ein konstant schlechtes Schriftbild, die Frage nach einer LRS, soziale Ängste - AD(H)S zeigt sich ganz unterschiedlich und hat Auswirkungen auf das gesamte Leben der Betroffenen, die über 5% (1) der Bürger*innen in Deutschland ausmachen. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Vorurteile und Mythen, die einen konstruktiven Umgang mit AD(H)S behindern. Gerade im Schulalltag stehen Lehrkräfte und betroffene Kinder gleichermaßen vor vielfältigen Herausforderungen. Wie kann Lernen für das Kind und die…

Erfahren Sie mehr »

Einstieg in die handlungsorientierte Medienpädagogik

18. November 9:00 - 15:00
Beratungsraum QuerWege, Mathilde Vaerting Straße 7
Jena, 07745
Google Karte anzeigen
€105

Der Konsum von Medieninhalten bestimmt unseren Alltag und insbesondere den von Kindern und Jugendlichen. Inzwischen sind selbst in der Grundschule Smartphones und -watches weit verbreitet. Dabei nehmen junge Menschen die ihnen dargebotenen Inhalten oft als Unterhaltung und unkritisch auf, Realität und Virtualität vermischen sich. Vor diesem Hintergrund erwartet Sie im Workshop eine intensive Beschäftigung mit Phänomenen der modernen Medienkommunikation, ein kurzer Abriss zur Geschichte der Medienpädagogik, eine Auseinandersetzung mit handlungsorientierter Medienpädagogik vor dem Hintergrund einer über 15 jährigen praktischen Erfahrung…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2023

Kinder stärken! Wie die Weiterführung physiotherapeutischer Impule im Alltag von Kitas und Schulen gelingt.

2. Februar 2023 14:00 - 17:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€45,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Der INDEX für INKLUSION: Vom Ist-Stand über Fragen zum Gestalten kommen.

7. Februar 2023 9:00 - 12:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€45

Der Index für Inklusion (Tageseinrichtungen für Kinder) steht auch bei Ihnen im Regal? Dann geht es Ihnen wie vielen unserer Kolleg*innen. Irgendwann kommt er einem in die Hände, spätestens seit der Versendung übers TMBJS im Zusammenhang mit dem Modellprojekt „Vielfalt vor Ort begegnen“ ist er in jeder Thüringer Kita. Der Index ist ein hervorragendes Material, um gut ins Gespräch zu kommen, den Ist-Stand zu reflektieren und inklusive Prozesse zu initiieren. Doch wie so oft liegt die Herausforderung beim ersten Schritt.…

Erfahren Sie mehr »

März 2023

Elternarbeit im Wandel. Ist die Zusammenarbeit mit Eltern denn ein notwendiges Übel oder doch ein Gewinn?

1. März 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€135

Es ist nicht immer ganz einfach, jedem einzelnen Elternteil in seinen Forderungen und Erwartungen gerecht zu werden oder heikle Themen anzusprechen. Die einen möchten Biokost für ihr Kind und die anderen möchten, dass ihr Kind mittags nicht schläft, obwohl ihm schon beim Mittagstisch die Augen zufallen. Und dann noch diese heiklen Themen, wie Verhaltensweisen, Vernachlässigung, Gewalt,... Immer wieder begegnen Ihnen konfliktbehaftete Situationen, in denen Sie Gespräche mit den Eltern führen müssen. Was steckt hinter diesem Verhalten und wie kann eine…

Erfahren Sie mehr »

Autismus verstehen und wohlwollend handeln

6. März 2023 13:00 - 17:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€55,00

Ob im Kita- oder Schulalltag, der Erziehungshilfe, in Wohngruppen oder in Jugendeinrichtungen: gewalttätiges Verhalten, verbal oder körperlich, kann neben Verletzungen zu Angst und Hilflosigkeit auf allen Seiten führen. Maßnahmen wie Strafen, Ausschluss, juristische Schritte oder sogar Gegengewalt führen häufig eher dazu, dass der Kontakt gänzlich abbricht und die Konflikte weiter eskalieren. Was tun?
Haim Omer und Arist von Schlippe, die Begründer des Konzepts der Neuen Autorität, entwickelten diesen Ansatz ursprünglich für hoch eskalierte Familiensysteme. Neben Haltungsaspekten, dass die Erwachsenen die volle Verantwortung für die Beziehung zum Kind tragen und diese durch Beharrlichkeit, Transparenz, Gewaltfreiheit und Respekt aktiv gestalten, schlagen sie konkrete und praktische Interventionen vor. Ziel ist es, dass die Erwachsenen ihre Präsenz erhöhen und sich als selbstwirksam erleben, um wieder aktiv in Beziehung zu treten, klar Haltung zu beziehen und Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen.
In diesem Einführungsseminar werden das Konzept, die Haltungs- und Handlungsoptionen vorgestellt. Dabei wechseln sich fundierter Input, praktische Selbsterfahrung und Reflexionsphasen sinnvoll ab.
Im Vertiefungsseminar werden Interventionen und mögliche Handlungsschritte aufgezeigt sowie die hilfreiche Sprache der Gewaltfreien Kommunikation als Formulierungshilfe vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Manchmal verschlägt es mir die Sprache. Vom konstruktiven Umgang mit unterschiedlichen Haltungen im pädagogischen Alltag.

30. März 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€135

Ein Workshop für Pädagog*innen in Kitas und Grundschulen. Kennen Sie auch Situationen, in denen Sie erleben, wie Kolleg*innen geradezu aus der Haut fahren und in so mancher Belastungssituation nicht mehr die Worte finden, die es braucht, um in Ruhe Verbindung und wohlwollende Beziehungen herzustellen? Die Auslöser sind vielfältig: Kinder, die sich nicht einfügen, Eltern, die sich einmischen, Kolleg*innen, die so ganz anders ticken als andere, Überstunden, Zeitmangel, Unsicherheit im ganzen Land – die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Und so…

Erfahren Sie mehr »

April 2023

Einstieg in die handlungsorientierte Medienpädagogik

20. April 2023 9:00 - 15:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€115

Der Konsum von Medieninhalten bestimmt unseren Alltag und insbesondere den von Kindern und Jugendlichen. Inzwischen sind selbst in der Grundschule Smartphones und -watches weit verbreitet. Dabei nehmen junge Menschen die ihnen dargebotenen Inhalten oft als Unterhaltung und unkritisch auf, Realität und Virtualität vermischen sich. Vor diesem Hintergrund erwartet Sie im Workshop eine intensive Beschäftigung mit Phänomenen der modernen Medienkommunikation, ein kurzer Abriss zur Geschichte der Medienpädagogik, eine Auseinandersetzung mit handlungsorientierter Medienpädagogik vor dem Hintergrund einer über 15 jährigen praktischen Erfahrung…

Erfahren Sie mehr »

Ich und die Anderen- ein Seminar für eigene Klarheit, Perspektivwechsel und Ressourcenstärkung

21. April 2023 9:00 - 15:30
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€880,00

Täglich treffen wir auf Menschen in ihrer gesamten Individualität. Je nach Berufsfeld auf Klienten//Kunden/ Kinder/ Jugendliche/Erwachsene aber auch auf Teams, Kolleg*innen, Vorgesetzte. Im Mittelpunkt aller beruflichen Aktivitäten treffen wir sogar auf uns SELBST! Mittelpunkt wir SELBST? Mit systemischen Blick ist klar, dass keine Trennung möglich ist, jeder einzelne Part hat Auswirkungen auf das gesamte System und bedingt, verstärkt oder behindert sich gegenseitig. Ein Spannungsfeld, welches uns oft an die Grenzen eigener Erwartungen und der Erwartungen anderer bringt. ICH: Wer andere…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2023

“Willkommen in unserer (Kindertages-) Einrichtung!” Ein Seminar für Einrichtungen, die neue Fachkräfte benötigen und/ oder freie Plätze auslasten möchten.

8. Mai 2023 9:00 - 16:00
Seminarraum des Querwege, Burgauer Weg 1a
Jena, 07745 Deutschland
Google Karte anzeigen
€125

Viele Kindertageseinrichtungen suchen aktuell passende Fachkräfte und/ oder möchten ihre freien Kita-Plätze belegen. Da braucht es ein sichtbares „Aushängeschild“ oder auch Alleinstellungsmerkmale, welche die Attraktivität der Einrichtung sichtbar machen. Hier geht es um Atmosphären, Werte, Haltungen, um Orte und Menschen, die einladen und willkommen heißen. Es braucht mehr Sein als Schein, wenn es um Bildungs-Qualitäten und Auslastung geht. Passt das konzeptionelle Angebot mit dem Bedarf im Sozialraum zusammen? Was hat die Zufriedenheit der Eltern und der Fachkräfte mit der Auslastung…

Erfahren Sie mehr »

Mehr Musik im Alltag! Musik und Bewegung in der Gestaltung pädagogischer Prozesse

€120,00

Dieses Seminar vermittelt theoretische und praktische Kompetenzen für die Umsetzung entwicklungsfördernder pädagogischer Bildungsangebote mit heterogenen Gruppen durch die Verknüpfung musikalischer und motorischer Inhalte. Im Mittelpunkt steht dabei die praxisnahe Vermittlung musik- und bewegungspädagogischer Inhalte, Methoden und Arbeitsweisen der Elementaren Musikpädagogik für den Altersbereich von 0-6 Jahren. Themenschwerpunkte Musik Im Mittelpunkt steht das ganzheitliche musikalische Tun. Alle Erfahrungen, ob für sich allein oder in der Gruppe, eröffnen einen neuen Klangraum mit vielen unterschiedlichen Facetten. gebundene und improvisierte Musik Lieder zu ausgewählten…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren