Weiterbildung vor Ort: Grundlagen der Autismus-Spektrums-Störung“

In der Bewältigung des Aufgabenspektrums von MitMenschen e.V. in Erfurt, einem Verein, der sich insbesondere der Entwicklung und Förderung innovativer Ansätze in der Jugendhilfe verpflichtet, kristallisierte sich schon vor einigen Monaten diese Frage heraus: Was müssen wir über den Umgang mit Menschen mit Autismus wissen und wie haben wir mit ihnen umzugehen, um für diese Menschen förderliche Bedingungen zu schaffen? Mit diesem Bedarf wendete sich Herr Brettin, Geschäftsführer des Vereins, an uns.

Aufgrund der guten Vernetzung des Kollegs in verschiedene Bereiche, auch der Sonderpädagogik und Förderung von Menschen mit einer Behinderung, konnten wir hierzu eine Weiterbildungsveranstaltung mit dem gewünschten Inhalt gestalten. Am 21.September 2020 fand diese nun ganztägig in Präsenzform statt. Als Referentin konnte Susann Funk https://www.kolleg-querwege.de/inhouse-angebote/name/susann-funk/ Sozialpädagogin und Autismusfachkraft vom Herbert- Feuchte- Stiftungsverbund gewonnen werden.

Die Gruppe bestand aus 9 Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Sie alle hatten noch wenig Vorwissen auf diesem Gebiet. So ging es um Grundlagen und Erklärungsmodelle des Autismus, um das Erkennen von Ressourcen und Bedürfnissen von Autisten, um den Umgang mit stressigen Situationen und um die Einbeziehung von Eltern und Angehörigen.

Es wurde ausreichend Zeit eingeplant, um vielfältiges Wissen über eine Präsentation und über Gespräche zu vermitteln, gekoppelt mit Wahrnehmungsspielen und einem Rollenspiel. Über einzelne Arbeitsaufgaben kamen die Teilnehmer*innen miteinander in die Diskussion. Viele waren doch überrascht, wie komplex das Thema ist. Jedoch gibt es keine einfache Checkliste, woran man Autismus erkennt. Und eben auch keine dafür, wie man die Menschen fördert und mit ihnen gemeinsam arbeitet.

Am Ende wurde positiv eingeschätzt, wie fundiert das Hintergrundwissen der Referentin ist und dass an vielen Beispiele gearbeitet wurde. Einige Erkenntnisse aus der Bearbeitung von Praxisbeispielen können nun in die tagtägliche Arbeit einfließen.

Wenn auch Sie den Bedarf für eine Weiterbildung zum Thema Autismus haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf: https://www.kolleg-querwege.de/kontakt/ .

Weiterbildung vor Ort: Grundlagen der Autismus-Spektrums-Störung“