Aktuelles

Das Kolleg bietet auf Anfrage passgenaue Weiterbildungen und Workshops an. Hier lesen Sie, was gerade läuft.

Workshop im Rahmen des kivobe Projektes im Auftrag der AWO Landesverbände Thüringen und Oberbayern

Kern des Projektes ist die vorurteilsbewusste Überprüfung der eigenen Haltung und pädagogischen Praxis (https://www.awo.org/projekt-kivobe-kindern-vorurteilsbewusst-begegnen). Am 30.9.2019 gestalten Elke Lorenz und Anke Mamat mit den Teilnehmer*innen einen 4 stündigen Workshop, in dem wir innerhalb der Heterogenitätsaspekte auf Kinder mit einer Behinderung fokussieren. Der Blick auf das einzelne Kind wird geschärft und dabei aber auch auf den sozialen Kontext in der Kindergruppe gerichtet. An diesem Workshop nehmen 18 Fachpersonen aus fachberatung und Leitung teil.

Modulkurs für pädagogische Fachkräfte zur Frühen Förderung von Kindern bis 7 Jahre im Kyffhäuserkreis

Die Herausforderung für pädagogsiche Fachkräfte, den individuellen Bedarf eines Kindes wahrzunehmen, gezielt zu beobachten und daraus Schlussfolgerungen für ein entwicklungsförderndes Handeln zu ziehen wurde durch die Fachberatung für Prävention erkannt und soll nun mit einem modularen Weiterbildungsangebot beantwortet werden. Innerhalb von 5 jeweils 2tägigen Modulen werden fachliche Inhalte vermittelt, auf Erfahrungen der Teilnehmenden zurückgegriffen und neune Erkenntnisse erarbeitet. Die Module 2,3 und 4 werden von Sybille Perlick, Elke Lorenz und Anke Mamat gestaltet. In diesen Modulen geht es u.a. um die Reflexion des eigenen Handelns, um Beobachtung und Dokumenation und um die systemische Sicht auf das Kind in seiner Umwelt. Die Module finden im Zeitraum von September 2019 bis März 2020 statt.